•TRC 952 Zyklus Tracer    •MK II    •ATC 942    •ACC 330-05.2   •CNC 462    •CNC446BC    •MS 920

 

• Unentbehrliches Messgerät für alle CNC-Anwender

• Überwacht den Ist-Wert des Achsregelkreises

• Leistet wertvolle Hilfe bei:
Inbetriebnahmen, Wartungsarbeiten, Positionierfehlern, Achsungenauigkeiten, Störeinflüssen,
Leitungsdefekten, Defekten in Encoder und CNC

 
 
 
 
 
 

ATC 942
Technische Features:

- Digital-Elektronik zur Signalkonditionierung
In Industrie-Umgebung ist mit erheblichen Störungen zu rechnen. Die Encoder-
signale werden daher vor der Auswertung auf Plausibilität geprüft und gegebenen-
falls restauriert.

- Keine zusätzliche Stromversorgung erforderlich
Die Elektronik ist in Low-Power-Consumption Technik ausgelegt, sie erhält ihre
Versorgung direkt aus der Speiseleitung des Encoders. Keine Netzzuleitung oder
externe Stromversorgung erforderlich.

- Nullimpulsauswertung
Der Null-Impuls des Encoders kann als RESET der Anzeige verwendet werden.
Auch ausschliesslich manuelles RESET ist möglich.

Funktionsprinzip: Das Positioniersystem einer CNC-Steuerung stellt einen geschlossenen Regel-
kreis dar. Treten hier Fehler auf, sind sie mit üblichen Messmethoden schwer zu
lokalisieren.

Der ATC942 wird in der Leitung vom Encoder zur CNC-Steuerung eingeschleift.
Die ankommenden Winkelimpulse werden gezählt, konditioniert und auf einem
LC-Display angezeigt.

Technische Daten:

Abmessungen: BxHxT 174x87x160 (ohne Tragebügel)
Masse: ca. 1kg
Anzeige: LCD 19mm 6stellig
Signalfrequenz: 0-450khz nach Vierfachauswertung
Temperaturbereich: 0-40°C
Anschlüsse: 2 x CONTACT-Rundsteckverbinder H-R male/female